+++ Torfestival zum Abschluss der Vorbereitung +++

Am letzten Sonntag gab es den Abschlusstest gegen Komet Blankenese 1.. Ziel war es, möglichst mit einem positiven Gefühl aus der Vorbereitung hervor zu gehen.

Zur Halbzeit stand es 2:1 für Concordia. Tore erzielten Celine und Komet per Eigentor. Da Komet zur Halbzeit auf Grund von Verletzungen zu wenig Spielerinnen hatte, halfen wir aus, sodass 11 🆚 11 weitergespielt werden konnte.

Mit dem Beginn der zweiten Halbzeit setzte Mini einen Hattrick, Jasmin erhöhte per sehenswertem Freistoß auf 6:2 und Sarah machte noch das 7:2.

Was in der Schlussviertelstunde passierte, war nicht in Worte zu fassen. Komet kam noch durch individuelle Fehler auf 7:5 ran. Damit können wir nicht zufrieden sein! In Summe mit der Offensivleistung sind wir zufrieden.

Als nächstes steht der Rückrundenauftakt an. Diesmal gegen SCVM. Anstoss ist 15 Uhr am Bekkamp.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.