+++ Spielbericht vom Wochenende +++

Beim Testspiel gegen die B-Junioren vom Glashütter SV war den Mädels anfangs ein wenig bange, was sie in der Folge leisteten war unglaublich stark.

Mit 12 Damen reisten wir nach Norderstedt. Die Anfangsphase ein kurzes Abtasten. Danach drückte Cordi vereinzelt in die Reihen der Norderstedter, aber noch ohne Durchschlagskraft, auf der anderen Seite hielten unsere Defensivspielerinnen ordentlich gegen.

Nach 27 min dann der Einbruch. Bis dahin konnte die Null gehalten werden. Es folgten vier Tore für die Norderstedter, ehe kurz vor der Halbzeit Celine im Strafraum gefällt wurde und den fälligen Elfmeter Mini zum 4:1 verwandelte.

In der zweiten Halbzeit lief alles viel besser und strukturierter. Gute Kombinationen nach vorne und in Summe 10 Torabschlüsse mehr als in Halbzeit 1. Gekrönt wurde dies mit einem Fernschusstor von Puschi. Am Ende hieß es zwar 6:2, aber vom Platz gingen nur Mädels mit einem Lächeln. Denn die Leistung war super und darauf gilt es aufzubauen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.