Meiendorfer SV 1. Frauen – Concordia 1. Frauen 1:3

Am gestrigen Sonntag spielten wir gegen den Bezirksligisten vom Meiendorfer SV. Auch diesmal waren wir durch die vielen Urlauberinnen noch nicht in voller Besetzung. Den Anfang verpennten wir glatt und gerieten durch einen individuellen Fehler früh in Rückstand. Durch Tore von Hille, Kuchel und Schmitz drehten wir das Spiel aber erfolgreich zu unseren Gunsten. 

Mit dem Ergebnis sind wir insgesamt zufrieden, aber spielerisch haben wir noch einige Stellschrauben gefunden, an denen wir drehen müssen. 

Dem Meiendorfer SV wünschen wir für den weiteren Saisonverlauf viel Erfolg.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.