Es sollte ein Fußballfestival werden! Die Überraschung der 2. Runde…

Leider verpassten wir dies knapp gegen den SC Wentorf. 0:2 hieß es nach 90 Minuten.
Aber arbeiten wir das mal chronologisch ab… Sehr hektisch und mit Fehlern überseht, begannen wir die Partie gegen den Oberligisten. Fehler, welche wir eher selten machen. Dies machte nicht nur Wentorf stark, sondern schwächte uns von der ersten Minute. Trotzdem dauerte es 30 Minuten, ehe der Oberligist den Treffer zum erlösenden 0:1 erzielte. Nach einer Ecke wehrte unsere Torhüterin Jasmin den Ball noch ab, doch im Nachsetzen trafen die Wentorferinnen. Kurz vor Halbzeitschluss dann noch das 0:2 durch einen super Schuss aus knapp 16m.
Auf die zweite Halbzeit ließ sich dann aufbauen. Konzentrierter und sicherer wurde das Spiel dann fortgeführt. Nur leider gelang uns nicht der Lucky Punch. Es fehlte immer der letzte Pass oder eine Fußspitze des Gegners kam dazwischen. In der 88 Minute wurde eine eigentlich insgesamt faire Partie durch ein übles Foul einer Wentorferin überschattet. In unserer Hälfte an der Seitenlinie ging sie von hinten per Grätsche in unsere Verteidigerin Mareike. Diese blieb zum Glück in Folge „unverletzt“. Lediglich ein paar Schrammen. Die rote Karte war mehr als notwendig.
Den Schwung aus der 2. Halbzeit wollen wir uns für die kommenden Spiele mitnehmen und im kommenden Heimspiel gegen den Ahrensburger TSV für uns verwenden.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.