Abteilungsleitung informiert

Liebe Mitglieder und Erziehungsberechtigte unserer minderjährigen Mitglieder,

wir möchten euch ein Update zur aktuellen Corona – Situation geben und zusätzlich über den Umgang mit Trainer und Abteilung, sowie mit dem Verein informieren.

Die Corona-Krise stellt uns alle, sei es im privaten, schulischen oder auch beruflichen Bereich, vor große Herausforderungen. Auch wir als Verein müssen und wollen unseren Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten und halten uns entsprechend an die Allgemeinverfügung der Stadt Hamburg. Hierdurch ist ein Trainings- sowie Spielbetrieb sämtlicher Sportangebote auf noch unbestimmte Zeit unmöglich. Ein Update durch die Politik erfolgt am 04. Mai 2020.

Unabhängig vom Trainings- und Spielbetrieb muss unser Verein seinen laufenden finanziellen Verpflichtungen dennoch nachkommen. Hierbei bilden unsere Mitgliederbeiträge die mit Abstand größte und einzige regelmäßige Einnahmequelle und somit die finanzielle Grundlage des Vereins.

Viele Unternehmen melden in dieser Zeit für ihre Mitarbeiter Kurzarbeit an oder versuchen finanzielle Unterstützung zu beantragen. Wir prüfen hier natürlich auch jeden Weg, um unseren Verein durch diese Krise zu führen, allerdings sehen wir auch unsere besondere soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern, Trainern, Betreuern und Mitarbeitern. Das Präsidium ist hier in einem intensiven Austausch und auch wir werden immer wieder neu unsere Vorgehensweise ausrichten.

Auch wir Trainer und Abteilungsleiter sind derzeit nicht inaktiv. Wir planen jetzt schon den Start, wenn das Training wieder los geht, sowie auch Veranstaltungen um euch Mitgliedern ausreichend Programm zu liefern.

Für ihre minderjährigen Kinder gibt es bei Kurzarbeit die Möglichkeit die staatliche Förderung „Kidz in the Club“ zu nutzen. Solltet ihr hierzu Fragen haben, wendet euch gerne vertrauensvoll an unsere Geschäftsstelle.

Für euer bisher großes Vertrauen möchten wir uns bei euch bedanken, denn ein Verein funktioniert nur auf dem Solidaritätsprinzip, und gerade jetzt ist es wichtig, dass wir eng zusammenstehen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jeden Vorschlag, wie wir als Verein gemeinsam diese merkwürdige und verrückte Zeit bewältigen. Schickt uns einfach eine E-Mail an maedchenfussball@cordi-frauen.de oder auch persönlich an mich unter kay.schoenemann@cordi-frauen.de.

Abschließend teilen wir euch mit, dass ab sofort alle Informationen über unsere Homepage einsehbar sind. Sollten uns Neuerungen bekannt werden, werden wir sie hier definitiv teilen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.